Weiterbildung

Erste Stipendiatin des Swissfeel-DHA-Förderpreises beginnt Studium an der Deutschen Hotelakademie

Stephanie Lichtmannegger
Stephanie Lichtmannegger ist von ihrem Studium an der Deutschen Hotelakademie begeistert. (Foto: © CHARLES DIEHLE/Hotel Rehlegg)
Im vergangenen Jahr gewann das Hotel Rehlegg den Green-Sleeping-Award. Im Zuge dessen erhielt das Hotel auch den mit 2.400 Euro dotierten Swissfeel-DHA-Förderpreis. Betreiberin Stephanie Lichtmanegger hat nun ihr Studium an der Deutschen Hotelakademie aufgenommen. 
Dienstag, 04.07.2023, 10:07 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Die Vergabe des Förderpreises erfolgt – dem Stiftungszweck entsprechend – in Form eines Gutscheins für ein neunmonatiges Weiterbildungsprogramm zum Thema Nachhaltigkeit an der Deutschen Hotelakademie (DHA). Nun hat Stephanie Lichtmannegger, die zusammen mit ihrem Vater und ihrem Onkel das Vier-Sterne-Superior Hotel Rehlegg im oberbayrischen Ramsau betreibt, im Frühjahr ihr Studium angetreten.

„Das Hotel Rehlegg war der Gewinner des Green-Sleeping-Award 2022, welcher Ende letzten Jahres feierlich im Rahmen der Busche-Gala, die im Hotel Öschberghof stattgefunden hat, überreicht wurde. Was einst im 17. Jahrhundert als einfaches Bauernhaus begonnen hatte, wurde über Generationen zu einer Oase des Wohlfühlens ausgebaut“, so Philipp Hangartner, Geschäftsführung der Swissfeel AG.

„Wir sind uns bewusst, welche Geschenke die Natur uns hier macht und geben sie gerne an unsere Gäste weiter“, ergänzt Hannes Lichtmannegger, Vater von Stephanie Lichtmannegger. Daher stand und steht besonders das Thema der Nachhaltigkeit in diesem Hotel mit seinen 84 Zimmern und Suiten im Vordergrund – auch bei dem Hotelbett selbst. So wurde das Rehlegg in 2022 für seine Gesamtleistung auch mit dem Schlummer-Atlas-Award für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. 

„Ich kann den Lehrgang nur weiterempfehlen“

„Wir denken bei uns im Hotel seit vielen Jahren sehr nachhaltig, konnten in dieser Zeit auch viele großartige Projekte umsetzen. Das Thema an sich ist somit nichts Neues für uns“, fügt Stephanie Lichtmannegger hinzu. Neu sind hingegen die Erkenntnisse, die über die DHA vermittelt werden.

„Für uns ist vor allem interessant, dass in den Seminaren manche Themen aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden. Man bekommt wieder neue Anreize, welche Themen gut im Haus umgesetzt wurden und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt. Auch lernt man wieder dazu, wie viele verschiedene Aspekte zum nachhaltigen Handeln dazu gehören", sagt Stephanie Lichtmannegger. 

Sie ergänzt: "Aktuell haben wir allein schon nach den ersten Seminaren eine ganze Liste erstellt, was wir die kommenden Wochen und Monate im Hotel umsetzen möchten. Also ich kann den Lehrgang nur weiterempfehlen. Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese Fortbildungsmöglichkeit.“

(Swissfeel/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Frau sitzt am Laptop und trinkt aus einer Tasse
Weiterbildung
Weiterbildung

DHA startet neuen Lehrgang für „Human Resources“-Fachkräfte

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) erweitert ihr Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte im Personalwesen. Die berufsbegleitende Weiterbildung für angehende Recruiting Manager startet erstmalig zum Oktober.
Noch bis zum 31. August 2023 für die Sommelier-Stipendium der DHA bewerben.
Letzte Chance
Letzte Chance

Bewerbungsfrist für Stipendien der DHA rückt näher

Schnell sein lohnt sich: Auch in diesem Jahr vergibt die DHA zusammen mit der Sommelier-Union wieder zwei Studienplätze. Der Bewerbungsschluss ist der 31. August 2023. 
IST-Hochschule
Studieneinblicke
Studieneinblicke

IST-Hochschule für Management lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

Am 11. August 2023 ermöglicht die IST-Hochschule einen Blick hinter die Campus-Kulissen. Ab 18 Uhr werden in spannenden Vorträgen die verschiedenen Studienprogramme aus dem Bereich „Kommunikation & Wirtschaft“ vorgestellt.
Ein Mann sitzt vor seinem aufgeklappten Laptop. Er nimmt an einem Zoom-Meeting teil. Auf dem Display seines Rechners sind  andere Teilnehmer des Meetings zu sehen.
Veranstaltung
Veranstaltung

DHA-Webinar zur neuen Ausbildungsordnung geplant

Die neue Ausbildungsordnung in Hotel- und Gastgewerbe wirft immer noch Fragen auf. Um Unklarheiten zu beseitigen, lädt die Deutsche Hotelakademie am 18. Juli zu einem kostenlosen Webinar mit Ausbildungsexperten Sascha Dalig ein. 
Merle Losem und Otto Lindner gratulieren  Cynthia Heinecke
Förderung
Förderung

GVFH, IHA und DHA vergeben drei Stipendien an Nachwuchskräfte der Hotellerie

Der gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH), der Hotelverband Deutschland (IHA) und die Deutsche Hotelakademie (DHA) haben auch in diesem Jahr wieder Studienplätze an Nachwuchskräfte der Branche vergeben. Drei junge Talente dürfen nun ihre Weiterbildungen zum Hotelbetriebswirt und Nachhaltigkeitsmanager starten.
Gastro Vision Förderpreis
Auszeichnung
Auszeichnung

Gastro Vision Förderpreis: Jetzt bewerben!

Der Gastro Vision Förderpreis ist wieder am Start: Gesucht werden innovative Lösungen, Produkte und Ideen für Hotellerie, Gastronomie und Catering.
Mirco Fretter, Präsident (li.) und Katja Borns-Löhn, Geschäftsführerin des Bundesverband Fernstudienanbieter (re.), überreichen den Studienpreis an Merle Losem, Geschäftsführerin der DHA (3.v.l.) und Anja Eigen, Sprecherin der DHA.
Auszeichnung
Auszeichnung

DHA erhält auf Learntec Studienpreis für „Manabu“

Digitales Lernen war nie einfacher: „Manabu“ ermöglicht auch kleinen und mittelständischen Betrieben den Aufbau und die Realisation einer eigenen, digitalen Mitarbeiterakademie. Für die innovative Lösung wurde die DHA geehrt. 
Ehepaar Verena Brandtner-Pastuszyn und Georg Pastuszyn, Inhaber des Henriette Stadthotel in Wien und Christian-Ulf Reschke, Mitglied der Geschäftsführung von Swissfeel.
Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Henriette Stadthotel bekommt Swissfeel-Förderpreis

Mit dem Swissfeel-Förderpreis für Nachhaltigkeit soll das vorbildliche Engagement von Hotels auch materiell belohnt werden. Das „Henriette Stadthotel“ in Wien hat ihn nun gewonnen. 
Die staatlich anerkannte IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Fitness & Gesundheit, Sport & Management, Tourismus & Hospitality sowie Kommunikation & Wirtschaft an.
Kostenloses Studium
Kostenloses Studium

IST-Hochschule vergibt 10 Stipendien

Große Jubiläumsfeier: Seit zehn Jahren gibt es jetzt schon das Angebot der IST-Hochschule. Um dieses Ereignis zu feiern, verlost das Studieninstitut jetzt 10 Stipendien im Wert von 120.000 Euro.