Ausbildung

École Ducasse und Auguste Escoffier School kooperieren für Kulinarik-Studium auf höchstem Niveau

École Ducasse und Auguste Escoffier School of Culinary Arts kooperieren
Die Partnerschaft zwischen der École Ducasse und der Auguste Escoffier School of Culinary Arts ermöglicht es qualifizierten Studenten, in den modernen Einrichtungen des Pariser Campus zu lernen. (Foto: © eric/stock.adobe.com)
Akademische Partnerschaft angekündigt: Die Zusammenarbeit zwischen der École Ducasse und der Auguste Escoffier School of Culinary Arts soll Studenten einen prestigeträchtigen Weg zum Abschluss eines Kulinarik-Studiums an der École Ducasse in Frankreich eröffnen.
Donnerstag, 28.09.2023, 16:24 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Wir heißen die nächste Generation talentierter Studenten von Escoffier willkommen und haben diese speziellen Wege entwickelt, um ihre Bildungserfahrungen zu inspirieren und zu verbessern, indem wir von unseren Kochlehrern, Meilleurs Ouvriers de France, Handwerkern und Hotelexperten lernen“, sagt Elise Masurel, Geschäftsführerin der École Ducasse.

Die neue Partnerschaft soll Escoffier-Studenten, die ihren Abschluss in der Kochkunst machen wollen, ein immersives Auslandsstudienprogramm an den Standorten der École Ducasse in Frankreich ermöglichen.

Bei der Partnerschaft handelt es sich um eine akademische Zusammenarbeit zwischen Escoffier, der größten Marke für Kochschulen in den USA, und der École Ducasse, Culinary School, einer vom renommierten Spitzenkoch Alain Ducasse gegründeten Kochschule. Dank dieser Partnerschaft haben qualifizierte Studenten nun die Gelegenheit, ihre Ausbildung und Techniken zu erweitern und gemeinsam mit den renommierten Dozenten der École Ducasse in den modernen Einrichtungen des Pariser Campus zu lernen.

„Auf diese Partnerschaft wäre selbst Auguste Escoffier stolz“

Escoffier-Studenten, die ihren Associate Degree oder Diplomstudiengang in Kochkunst an den Escoffier-Standorten in Austin oder Boulder erworben haben, einschließlich Online-Fernstudienprogrammen, sind berechtigt, am zweiten Jahr des dreijährigen Bachelor-Studiengangs in Kochkunst bei Ducasse teilzunehmen und ihren Abschluss an der prestigeträchtige Schule für Kochkunst in Paris zu machen.

„Dies ist eine Partnerschaft, auf die Auguste Escoffier selbst stolz wäre“, sagt Kirk Bachmann, Präsident und Provost des Escoffiers Boulder Campus. „Diese gemeinsame Anstrengung ist eine Hommage an das Vermächtnis von Auguste, dass Köche sich gegenseitig unterstützen und immer danach streben, zu lernen und Techniken zu verfeinern“, fügte Bachmann hinzu.

Die Partnerschaft zwischen der École Ducasse und Escoffier umfasst auch eine breite Palette von acht- bis neunwöchigen Studienprogrammen im Ausland für qualifizierte Escoffier-Studenten. Die von Koch- und Konditorlehrern der École Ducasse geleiteten Intensivprogramme sollen die wichtigsten kulinarischen Kernprogramme ergänzen und den Studenten während ihres Aufenthalts in Frankreich die kulinarische Vision des berühmten Küchenchefs Alain Ducasse und die französische Gastronomie für Studenten zum Leben erwecken.

(ots/École Ducasse/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Michael van Gerwen und René Nijhof
Partnerschaft
Partnerschaft

Michael van Gerwen wird Markenbotschafter der Kempinski Hotels

Die Kempinski Hotels präsentieren einen neuen Markenbotschafter: Der dreifache Darts-Weltmeister Michael van Gerwen wird zum Gesicht der Luxushotelgruppe.
Partnerschaft
Partnerschaft
Partnerschaft

Nhow Hotels kooperiert mit der Hertha BSC eSport-Akademie

Ausgeruht an die Konsole: Die nhow Hotels sind neuer Partner der Hertha BSC eSport-Akademie. Deren Gaming-Profis werden künftig zu den e-sportlichen Wettbewerben in einem der nhow Hotels übernachten.
Serviced Apartment von Limehome
Serviced Apartments
Serviced Apartments

Limehome kooperiert mit Europas größtem Betreiber von Einkaufszentren

Limehome arbeitet ab sofort mit ECE zusammen, einem Betreiber von Einkaufszentren. Gemeinsam will man ein wegweisendes Umnutzungsprojekt im sächsischen Zwickau umsetzen, das neue Maßstäbe für die Nutzung von Gewerbeimmobilien setzen soll.
V. l. n. r.: Patrick Meins, Vertriebsleiter DACH Backshop und Geschäftsführer Backshop Asia, Christian Sommer, Geschäftsleiter Backshop und Geschäftsführer Backshop Asia, Shaqueez Mohammed, General Manager Backshop Asia, und Roger Stadler, General Manager bei La Marca International Pte Ltd und Geschäftsführer Backshop Asia
Joint Venture
Joint Venture

Backshop Tiefkühl erweitert Präsenz in Asien

Durch ein Joint Venture mit La Marca International Pte Ltd in Singapur erweitert die Backshop Tiefkühl ihre Präsenz in Asien. Diese strategische Partnerschaft, bei der Backshop die Mehrheitsbeteiligung innehat, stellt einen bedeutenden Schritt in der internationalen Ausrichtung des Unternehmens dar. 
V. l. n. r.: Kathrin Willhardt (Transgourmet), Maria Oehler (Domino's) und John Harney (Domino's)
Kooperation
Kooperation

Transgourmet und Domino’s Pizza setzen Partnerschaft fort

Die gemeinsame Erfolgsgeschichte geht weiter: Transgourmet Deutschland und Domino’s Pizza Deutschland setzen ihre langjährige Partnerschaft fort und haben einen Liefervertrag bis zum Jahr 2029 abgeschlossen. Ein großer Deal für beide Seiten.
Elements Resort
Kooperation
Kooperation

Alpin Family kooperiert mit InLeisure für mehr Wachstum

Stärken bündeln, Synergien nutzen: Die österreichische Hotelgruppe Alpin Family und der niederländische Projektentwickler und Betreiber im Feriensegment InLeisure sind eine Partnerschaft eingegangen. Gemeinsam möchten sie ihr jeweiliges Kerngeschäft stärken, Arbeitsplätze schaffen und Urlaub in Österreich zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.
Christian Sommer
Partnerschaft
Partnerschaft

Backshop Tiefkühl kooperiert mit Bio Breadness für mehr Bio in der Außer-Haus-Verpflegung

Die Backshop Tiefkühl GmbH und die Bio Breadness GmbH haben sich auf eine Kooperation bezüglich ausgewählter Produkte verständigt. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, mit qualitativ hochwertigen Bioprodukten der Außer-Haus-Verpflegung attraktive Alternativen zu bieten, um den Bio-Anteil im eigenen Angebot unkompliziert erhöhen zu können.
Pizza Hut
Partnerschaft
Partnerschaft

Pizza Hut kooperiert mit Berlin International Gaming

Zusammenarbeit im E-Sport: Pizza Hut verkündet gemeinsam mit Berlin International Gaming, kurz BIG, eine langfristige Markenpartnerschaft. Die Zusammenarbeit umfasst die prominenten BIG Teams im Bereich League of Legends und Trackmania.