Ubena: Chili ist der heißeste Trend auf dem Teller

Ubena: Chili ist der heißeste Trend auf dem Teller
Foto: Ubena
von Daniela Müller
Sonntag, 13.08.2017

Im Sortiment von Ubena hat die freche Schote in vielerlei Varianten ihren Auftritt: Chiliflocken versprechen z. B. ein schönes Farbspiel auf dem Teller. Die grob gemahlenen, getrockneten Chili­schoten ohne Kerne verleihen jedem Gericht eine pikante Schärfe. Die hauchzart geschnittenen Chilifäden sind dagegen ein Hingucker auf Salaten, Fleisch-, Fisch-, Nudel- und Reis­gerichten und zu Desserts ein echter Geheimtipp. Durch ihre Ringform lassen sich Chiliringe gut dosieren und verleihen Gerichten eine angenehme Schärfe.

Artikel teilen:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Überzeugt? Dann holen Sie sich das HOGAPAGE Magazin nach Hause!