Wirtshauskultur begrüßt zwei neue kulinarische Botschafter

Wirtshauskultur begrüßt zwei neue kulinarische Botschafter

Foto: Niederösterreichische Wirtshauskultur

von Daniela Müller
Montag, 27.08.2018

Jedes Jahr bewerben sich viele engagierte Wirtinnen und Wirte, manche werden auch vom Verein entdeckt oder als Tipp empfohlen. Der Gasthof Heissenberger in Krumbach hat sich der strengen Überprüfung gestellt und diese bestanden. Ebenso hat es ein weiterer Betrieb geschafft: Muhr seit 1666 in Gallbrunn. »Wir freuen uns, diese Betriebe als neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Damit sind bei der Niederösterreichischen Wirtshauskultur rund 220 Mitglieder in fast 200 Ortschaften, ein wichtiger Qualitätsimpuls für die Kulinarik im ›Land für Genießer‹«, betont Obmann Harald Pollak.

 

Artikel teilen:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Überzeugt? Dann holen Sie sich das HOGAPAGE Magazin nach Hause!