Neuer Hallodri von Hofbräu München

Hallodri
Foto: Hofbräu München
von Daniela Müller
Samstag, 25.02.2017

Die Bierspezialität wird klassisch eingebraut und hat einen Alkoholgehalt von 6,0 % vol. Und auch sonst hat der Hallodri es in sich: Neben Wasser aus dem eigenen Tiefbrunnen kommen helles Gerstenmalz aus oberbayerischem Anbau, die Hopfensorten Perle, Select, Magnum und Calista – ein neuer, erst seit 2016 angebauter Aromahopfen – sowie Hefen aus einem brauereieigenen Hefestamm zum Einsatz. Mit viel Zeit wird das untergärige, unfiltrierte Spezialbier mittels Kalthopfung und einer weiteren Gabe Aromahopfen veredelt. Das geschmackliche Ergebnis ist ein fruchtiges Bouquet, das an Maracuja, Grapefruit und Waldbeeren erinnert. Der neue Hallodri ist im Sechserpack in limitierter Auflage im Online-Shop der Brauerei unter www.hofbraeuhaus-shop.de erhältlich.

Artikel teilen:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Überzeugt? Dann holen Sie sich das HOGAPAGE Magazin nach Hause!