Genussvolles Aufladen

Genussvolles Aufladen
Von links: Sandra und Andreas Buchinger vom Landgasthof Buchinger (Harmannsdorf) und Obmann Harald Pollak. Foto: Niederösterreichische Wirtshauskultur
von Daniela Müller
Samstag, 12.08.2017

Mit dem Start der Initiative »Genuss­volles Aufladen« im vergangenen Herbst setzte der Verein ein deutliches Signal für gelebte Nachhaltigkeit. Nun kann auch das Elektrofahrzeug am Parkplatz aufgeladen werden, während gute und regionale Küche in einem Wirtshauskultur-Wirtshaus genossen wird. Bei­nahe 30 Ladepunkte stehen nun seit Start der Initiative in ganz Niederösterreich bereits zur Verfügung. »Elektro­autofahrer suchen sich bewusst jene Destinationen aus, bei der sie eine attraktive Verweildauer während des Ladevorgangs vorfinden. Für unsere Wirtinnen und Wirte ergeben sich somit Möglichkeiten, neue Zielgruppen anzusprechen«, betont ­Harald Pollak, Obmann der Nieder­österreichischen Wirtshauskultur.

 

 

Artikel teilen:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Überzeugt? Dann holen Sie sich das HOGAPAGE Magazin nach Hause!