Jobs als Reiseverkehrs-/Tourismuskaufmann m/w/d 6 Stellenanzeigen gefunden
Anzeige
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs Reiseverkehrs-/Tourismuskaufmann

Die Berufsbezeichnung Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau ist eigentlich ein Anachronismus, denn sie wurde – bei gleich bleibenden Inhalten - bereits 2011 in Tourismuskaufmann / Tourismuskauffrau umbenannt. Trotzdem hält sich im allgemeinen Sprachgebrauch der alte Titel. In Stellenanzeigen wird deshalb häufig eine Kombination aus beiden Begriffen verwendet. Doch egal, ob Reiseverkehrs- oder Tourismuskaufleute, auf HOGAPAGE finden sie ihren Weg in die berufliche Zukunft in  Unternehmen der Tourismusbranche wie Reisebüros, Reiseveranstalter und im Geschäftsreise-Management sowie in Tourismusorganisationen.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Reiseverkehrskaufleute / Tourismuskaufleute

Arbeiten kann man übrigens nicht nur im Reisebüro oder bei Reiseveranstaltern direkt, sondern  auch bei einer der zahlreichen Online-Buchungs-, oder Vergleichs-Plattformen. Bei vielen dieser Arbeitgeber gibt es  Spezialisierungen auf bestimmte Reisearten, wie Pauschalreise oder Schiffsreise, Städtetrip etc. oder aber eine Ausrichtung auf einzelne Länder. So können sich die Reiseberater selbst spezialisieren und mit den jeweiligen Fachkenntnissen bei Bedarf auch  im Ausland arbeiten. 

Reisen planen mit Überblick

Als Reiseverkehrskaufmann/-frau bzw.  Tourismuskaufmann/-frau, ist man aus Kundensicht der Gesamtorganisator des Wunschurlaubes. Das stimmt auch, denn die Zusammenstellung und Buchung einer  Reise liegt alleinig in deren Aufgabengebiet und richtet sich nach den Bedürfnissen der Auftraggeber. Außerdem tragen Reiseverkehrskaufleute /Tourismuskaufleute gegenüber den Kunden die Aufklärungsverantwortung über landesspezifische Merkmale und Einreisebestimmungen. Gibt es Sicherheitsbestimmungen, Impfvorschriften, wird ein Touristenvisum benötigt etc.? 

Fachliche Anforderungen im Beruf der Reiseverkehrs-/Tourismuskaufleute

Im Hintergrund ist  es vor allem ein kaufmännischer Beruf, in dem die unterschiedlichen Verwaltungsaufgaben zu erledigen sind. Abrechnungen werden erstellt, Zahlungseingänge geprüft, Reklamationen bearbeitet, Reisedaten gespeichert und Buchungsbelege protokolliert. Zusätzlich sind Reiseverkehrskaufleute / Tourismuskaufleute  auch für den Schriftverkehr mit Reiseveranstaltern verantwortlich und handeln Konditionen mit den verschiedenen Dienstleistern der unterschiedlichen Destinationen aus, daher ist die flüssige englische Sprache in diesem Beruf meist ein Muss. 

Im Tourismus-Job die Kunden durch persönliche Stärken überzeugen

Ein/e Reiseverkehrskaufmann/-frau / Tourismuskaufmann/-frau bringt grundlegendes Interesse und Freude an anderen Kulturen mit. Nur wer selbst gerne reist, kann für Andere eine Reise planen und auch davon überzeugen. Und wer selbst gerne reist, ist anderen Menschen gegenüber offen und kommunikativ. Das ist auch wichtig, immerhin handelt es sich um einen Beruf, der eine starke Dienstleistungsorientierung erfordert. Hinzu kommt ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein,  denn aus Sicht des Kunden steht man „persönlich“ hinter der verkauften Leistung. 

Reiseverkehrs-/Tourismuskaufleute finden mit HOGAPAGE ihr berufliches Traumziel

Ein Roadtrip durch die USA , mit 5-Türer, Automatikgetriebe und Klimaanlage. Komfortable Hotels direkt an den Höhepunkten der Reise, Frühstück inklusive. Als Flug ein Direktflug. Und das Ganze so günstig wie möglich! Und so organisieren sie es, die Reiseverkehrskaufleute / Tourismuskaufleute -  das ist ihr Beruf. Sie nehmen die Wünsche der Kunden auf, sie stellen das Reisepaket zusammen, egal ob Individualreisen oder Gruppenreisen, Abenteuer- oder Wellnessurlaub. Sie kennen sich aus, haben den Überblick, gehen auf die Bedürfnisse des Kunden ein, beraten wo es schön ist und was zu den Ansprüchen passt. Mit HOGAPGE finden auch Sie ihr berufliches Traumziel!