Jobs als IT-Projektmanager 6 Stellenanzeigen gefunden
Anzeige
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs IT-Projektmanager

Jobs für Organisationstalente der Digitalisierung

EDV und IT gewinnen immer mehr an Bedeutung und damit der Beruf des IT-Projektmanagers / IT-Projektleiters.  Auch in Hotellerie und Gastronomie, der Tourismus- und Freizeitindustrie läuft ohne Online-Präsenzen und digitale Softwarelösungen nichts mehr. Man denke nur an die zahlreichen Hotelbuchungsportale, Tischreservierungssysteme, Kassen- und Bezahlsysteme, Warenwirtschaftssysteme, Verwaltungssoftware, CRM-Systeme und viele mehr.  Auf unserer Jobbörse HOGAPAGE finden interessierte Bewerber jederzeit tolle Stellenangebote in der IT-Organisation. 

Die vielfältigen Aufgaben eines IT-Projektmanagers

Auf den Punkt gebracht besteht das Aufgabenfeld eines IT-Projektmanagers im  Planen, Organisieren und Durchführen von IT-Projekten. Er übernimmt für einen ganz bestimmten IT-Bereich die volle Verantwortung. Dabei kann es sich sowohl um innerbetriebliche Neuerungen des Unternehmens, in dem er tätig ist,  als auch um Kundenprojekte handeln. Die speziellen Aufgabenbereiche eines IT-Projektleiters können somit sehr unterschiedliche IT-Bereiche umfassen, wie beispielsweise

  • die Planung und Organisation der Installation eines neuen Netzwerks mit Servern 
  • die Planung und Durchführung eines Softwareprojekts 
  • die Verbesserung der firmeneigenen IT  
  • die Anschaffung neuer Soft- und Hardware und deren Installation 
  • als Verantwortlicher einer IT Abteilung tätig sein. 

In jedem Fall ist der IT-Projektmanager die zentrale Schnittstelle zwischen Auftraggebern, Softwareentwicklern und den zukünftigen Nutzern einer informationstechnischen Anwendung. 

Von der starren IT-Softwareentwicklung zur agilen Scrum-Methode

Wer im  IT- und Projektmanagement erfolgreich sein will, muss sich durch besondere organisatorische Fähigkeiten auszeichnen, nicht nur bei der Anwendung der agilen Scrum-Methode. Der Mitarbeiter muss die Techniken der Projektentwicklung verstehen und beherrschen und er muss natürlich in der Lage sein, die Projekte so zu planen, dass sie am Ende den gestellten Anforderungen entsprechen. In den Anfangszeiten der Softwareentwicklung wurde das zu programmierende Produkt  vom Projektmanagement in umfangreichen Lasten- und Pflichtenheften bis ins Detail ausgearbeitet, bevor es ans Programmieren ging.  Die damit oftmals verbundene Starrheit führte dazu,  nach Methoden zu suchen, mit denen sich Software effizienter entwickeln lassen sollte. Daraus hat sich im Laufe der Jahre das  agile Projektmanagement entwickelt, mit dem sich nicht nur Software-Projekte flexibel, d.h. agil planen und steuern lassen.

Welche fachlichen Kompetenzen braucht man im Job als IT-Projektmanager?

Heute wird von einem IT-Projektmanager erwartet, dass er die Technik der Projektentwicklung nach Scrum beherrscht und nach diesem Schema arbeiten kann. Er bewegt sich stets im Spannungsfeld zwischen Architektur, Entwicklung und Qualitätsmanagement. Er fördert den Austausch aller im Projektteam beteiligten Spezialisten. Er definiert die Ziele, die Fertigstellung der Meilensteine und die Aufgabenverteilung. Der IT-Projektmanager ist also für die Auswahl der Methoden und Werkzeuge während des Projektverlaufes zuständig.  Basierend auf den gestellten Anforderungen werden unterschiedliche Technologien, Plattformen und Programmiersprachen eingesetzt.  

Erfolgreiche IT-Projektmanager sind perfekte Organisatoren

Als interner Ansprechpartner steuert der Projektmanager die Projektphasen und steht dabei in permanentem Austausch mit allen Projektbeteiligten wie beispielsweise den Web-Designern, Content-Managern, Programmierern, Product Ownern oder Scrum Mastern, welche die erstellten Konzeptionen und Lösungen implementieren. Dazu kommen neben der Überwachung der Umsetzung auch das Testing und die abschließende Qualitätssicherung Ein IT-Projektmanager muss auch ein ausgezeichneter Zeitmanager sein, um die festgelegten Termine halten zu können. Treten im Projektverlauf Probleme auf, benötigt der IT-Projektmanager zudem gute Fähigkeiten als Krisenmanager. Er muss die Nerven behalten und schnellstmöglich eine Lösung der Probleme finden.

Welche Ausbildung braucht man als IT-Projektmanager?

Für eine Tätigkeit als Projektmanager im IT-Bereich braucht man auf jeden Fall eine Ausbildung im Informatik-Bereich, etwa zum Fachinformatiker.  Anschließend und mit entsprechender Berufserfahrung ist dann eine Weiterbildung zum Projektmanager möglich.  Eine hervorragende Grundlage für eine Stelle als IT-Projektmanager ist  natürlich ein Studium, in dem man solide Grundlagen in Informatik, im Projektmanagement und  in Betriebswirtschaft erwirbt. Diese Fähigkeiten vermittelt ein BWL-, Wirtschaftsinformatik- oder Informatik-Studium. Ein Ausbildungsweg, der sich auf jeden Fall lohnt. Denn für IT-Projektmanager und andere IT-Experten ist die Lage am Arbeitsmarkt als außergewöhnlich gut zu bewerten. 

SuperJobangebote für IT-Projektmanager auf HOGAPAGE finden

Wer sich für einen Beruf in diesem spannenden Tätigkeitsfeld entschieden hat,  kann aus einer Vielzahl von Stellenangeboten in den IT-Berufen wählen. Einige davon finden Sie auf HOGAPAGE. Hotellerie und Gastronomie, die Freizeit- und Tourismuswirtschaft sowie verwandte Dienstleistungsbranchen bieten dem Projektmanager IT ausgesprochen vielseitige Berufsmöglichkeiten.

Andere Seiten, die Sie interessieren könnten