Jobs Gesundheit/Soziales, Großverpflegung
Filter
96 Stellenanzeigen gefunden
Oberberg GmbH - Rhein-Jura Klinik
Klinik/Krankenhaus
Bad Säckingen
Oberberg Fachklinik Scheidegg im Allgäu
Klinik/Kur/Reha/Sanatorium
Scheidegg im Allgäu
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs in der Branchengruppe Gesundheit/Soziales

Die Gesundheitsbranche – auch Health / Care genannt - zählt bei den Beschäftigungszahlen (ca. 4,5 Mio Beschäftigte) zu den größten Branchen in Deutschland. Allen Einrichtungen des Gesundheitswesens gemeinsam ist, dass neben dem Kerngeschäft im medizinischen und pflegerischen Bereich den nicht medizinischen Leistungen, zu denen die Speiseversorgung gehört, große Bedeutung zukommt. Und damit kommen typische gastronomische Qualifikationen aus Küche und Service ins Spiel, die von den  Verpflegungsbetrieben im Gesundheitswesen regelmäßig nachgefragt werden.

 

Schmackhafte Speisen, freundlicher Service - im Gesundheitsbereich enorm wichtig

Wenn Sie also beispielsweise Koch, idealerweise auch noch mit Zusatzausbildung zum Diätkoch, Ernährungsberater, Diätassistent, Küchenhelfer oder Servicekraft sind, sollten Sie sich die Jobangebote der Verpflegungsbetriebe der Gesundheitseinrichtungen einmal genauer ansehen. Dazu gehören: Kliniken, Krankenhäuer, Krankenhäuser mit Hotelstationen, Patientenhotels, Unikliniken, Reha-Einrichtungen, Alten- und Seniorenheime, Pflegeheime. Sie sehen, die Bandbreite ist enorm. Und wenn Sie in dieser bedeutenden Branche eine neue Anstellung suchen, werden Sie auf HOGAPAGE, der Spezial-Jobbörse für Hotel, Gastronomie, Catering und GV, spannende Jobangebote finden, die genau zu Ihnen passen. 

Wer betreibt die Einrichtungen der Gesundheitsbranche?

Das ist eine Frage, die mögliche Bewerber auf diese Jobs natürlich interessiert. Denn der Betreiber, im Fachjargon Träger genannt,  ist schließlich der spätere Arbeitgeber im neuen Job. Sie werden sehen, allein schon die Tatsache, dass Sie es im Healthcare nur mit TOP-Arbeitgebern zu tun haben, lohnt schon, einen genaueren Blick auf die Stellenangebote zu werfen.Man unterscheidet prinzipiell vier sog. Trägerschaften.

  1. Die Öffentliche Hand: Kommunen mit städt. Krankenhäusern, Länder mit Unikliniken und  Kreiskrankenhäusern und der Bund mit Bundeswehrkrankenhäusern.                                                 
  2. Kirchliche Institutionen: Caritas (katholisch), Diakonie (evangelisch) und versch. Ordensgemeinschaften.     
  3. Sonstige gemeinnützige Einrichtungen: Die großen Wohlfahrtsverbände wie Deutsches Rotes Kreuz, die Johanniter und Malteser.                                                                                                         
  4.  Privatwirtschaftliche Träger: z.B. die Dussmann-Gruppe (Kursana), Medirest,  Dorfner-Menü, Schubert, WISAG, Klüh, Apleona oder Procuratio.

Jobs in den nichtmedizinischen Serviceleistungen

Die nicht medizinischen Service- und Supportleistungen machen etwa  20 % der Gesamtkosten einer Einrichtung aus. Sie verteilen sich auf folgende Bereiche: Facility Management, Transport, Sicherheit 50 %, Speiseversorgung 20 %, Reinigung 20 % und Wäscheversorgung 10 %.

Unter Facility Management wiederum versteht man die Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen. Facility-Unternehmen können in Gesundheitseinrichtungen vielfältige Aufgaben übernehmen: Gebäudemanagement, Bettenaufbereitung, Patiententransporte, Reinigung, Logistik und Gastronomiekonzepte. Für den gastronomischen Bereich werden oftmals eigene Tochtergesellschaften gebildet. Care-Caterer  sind häufig Tochterunternehmen von Facility-Unternehmen.

Koch, Diätkoch, Diätassistent oder Kantinenkraft: Jobs in der Speisenversorgung

Viele Kliniken und Krankenhäuser produzieren die Patientenverpflegung nicht mehr in hauseigenen Küchen, sondern beziehen diese über Zentralküchen. Egal, wo produziert und portioniert wird – in diesen sensiblen Bereichen gelten strenge Hygienestandards, die von allen dort Beschäftigten einzuhalten sind. In den Küchen der Speiseversorgung werden Jobs für Küchenleiter, Köche,  Küchenhilfen, Reinigungskräfte und Spüler angeboten. Zusätzlich finden sich Spezialberufe, wie Diätassistent, in den Stellenangeboten. Diätassistenten erstellen nach ärztlicher Anweisung Diät- und Speisepläne und sind Ansprechpartner in allen Ernährungsfragen.Köche, die sich zum diätetisch geschulten Koch –kurz Diätkoch - weitergebildet haben, bewerben sich gerne auf Stellenangebote von Kliniken, Kurkliniken oder Seniorenheimen, wo sie für die fachgerechte Zusammensetzung und Zubereitung verschiedener therapieangepasster Ernährungsweisen verantwortlich sind.  

Rund um die Gesundheit: Stellenangebote im Service

Häuser, die ihr Pflegepersonal von Aufgaben im Verpflegungsbereich entlasten möchten, inserieren Stellen für Menüassistenten und Serviceassistenten im Gesundheitswesen, die Patienten bei der Auswahl der Speisen betreuen und alle Aufgaben rund um die Essensausgabe übernehmen. Der direkte Kontakt mit Patienten und Bewohnern erfordert nicht nur gute Fachkenntnisse, sondern auch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Neben Stellenangeboten in der reinen Speiseversorgung werden auch Jobs für Servicepersonal und Kioskkräfte inseriert, denn viele Häuser halten für ihre Patienten, Bewohner, Besucher und Gäste auch Serviceleistungen in Restaurants, Cafés, Bistros und an Kiosken bereit. 

Empfangsjobs in stationären und ambulanten Einrichtungen

Die Serviceorientierung gelernter Hotelfachkräfte mit Rezeptionserfahrung ist auch im Gesundheitswesen gefragt. So suchen nicht nur Reha-Einrichtungen, Kurkliniken oder Patientenhotels geschultes Empfangspersonal, auch ambulante Einrichtungen wie Arztpraxen, oder Sozial- und Wohlfahrtsverbände bieten attraktive Empfangs-Jobs und kaufmännische Positionen an.

Mit HOGAPAGE zum Job in den Verpflegungsbetrieben der Gesundheitsbranche

Die Gesundheitsbranche boomt und stellt krisensichere, abwechslungsreiche  und vielseitige  Arbeitsplätze bereit. Von einfachen Helfer-Jobs bis hin zu hochqualifizierten Führungspositionen reicht die Bandbreite der Angebote. Die Arbeitszeiten sind meist regelmäßig, viele Stellen werden auch in Teilzeit angeboten.

Kurzum: Gastronomisch geschultes Fachpersonal ist gesucht, auch in Branchengruppen, wo man dies auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Auf unserer Spezial-Jobbörse HOGAPAGE finden Sie jederzeit interessante Jobs im Gesundheitswesen.  Es lohnt sich auf jeden Fall, bei der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung reinzuschauen.