Jobs in Ernährungsberufen
Filter
15 Stellenanzeigen gefunden
GMS GOURMET GmbH
Catering/Business/Kantine/GV
St. Pölten
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs in Ernährungsberufen

Zugegeben, es ist ein Luxusproblem, das unsere westliche Gesellschaft hat. In den meisten afrikanischen oder asiatischen Ländern sind die Karrierechancen als Diätassistent vermutlich eher gering. Doch in vielen europäischen Ländern oder den USA ist falsche (und vor allem auch maßlose) Ernährung inzwischen zu einem volkswirtschaftlichen Hauptproblem geworden. Kein Wunder daher, dass Berufe, die sich mit richtiger Ernährung oder Diäten befassen, hierzulande boomen. 

Job – Boom bei Ernährungsberatern, Diätassistenten und Ökotropholgen

Der Bedarf nach Ernährungsberatern, diätetisch geschulten Köchen, Diätassistenten  oder Ökotrophologen (diese beschäftigen sich mit der Ernährung des Menschen, häufig im Auftrag von Versicherungen oder Lebensmittelkonzernen) steigt nicht erst seit kurzem stetig an. (Und wo früher vielleicht der Hinweis „iss halt nicht so viel“ genügt hat, ist heute der wissenschaftliche Zugang inklusive Allergenkennzeichnung und Ampelregelung gefragt – aber das ist eine andere Baustelle.) 

Jobs und Stellenangebote im Gesundheitswesen

All diesen Ernährungsberufen gemeinsam ist, dass sie vor allem in Krankenhäusern, Sanatorien, Seniorenheimen, Reha-Zentren oder in der Nahrungsmittelindustrie gesucht werden. Doch in Gesundheits- und Wellnesshotels gibt es ebenfalls Jobangebote für Ernährungsberater oder Diätköche. Auch wenn die Ausbildung bei den einzelnen Berufsbildern unterschiedlich ist, so haben die meisten dieser Jobs im Ernährungsbereich doch gemeinsam, dass der Kontakt zum Patienten im Vordergrund steht, dass dieser zu einer Verhaltensänderung und einer gesünderen Ernährungsweise motiviert werden soll. 

Jobs in Ernährungsberufen auch im Präventionsbereich

Ernährungs-Spezialisten werden immer öfter auch im Präventionsbereich eingesetzt. Das setzt in solchen Berufen eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz, Geduld im Umgang mit den Patienten, Motivationsfähigkeit sowie generelles Interesse an Ernährungsfragen voraus. Und dass man als Ernährungsberater eher keinen BMI (Body-Mass-Index)  jenseits der 35 haben sollte, versteht sich auch von selbst.

Mit HOGAPAGE zu Jobs in den Ernährungsberufen

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Ernährungsbereich? Dann sind Sie bei uns richtig. Auf HOGAPAGE schreiben Arbeitgeber aus den verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens immer wieder Stellen für Ernährungsberufe aus.

Andere Seiten, die Sie interessieren könnten