Jobs als Diätassistent/Diätassistentin 5 Stellenanzeigen gefunden
Anzeige
KWA Stift Rottal
Senioren-/Alten-/Pflegeeinrichtung
Bad Griesbach
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs Diätassistent

Aufgrund von Lebensmittelallergien oder Erkrankungen benötigen immer mehr Menschen einen speziellen Ernährungsplan. Hier kommen Diätassistenten ins Spiel. Sie berechnen Nährstoff-, Vitamin-, Mineralstoffgehalt der Speisen, entwerfen individuelle Speisepläne auf Basis einer medizinischen Diagnose und sind so Vermittler zwischen Arzt und Patient. Ausgebildete Diätassistenten/-assistentinnen finden überall im Gesundheitswesen gute Jobs. Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Alteneinrichtungen, Sanatorien und ambulante Schwerpunktpraxen schreiben auf HOGAPAGE ihre freien Stellen für Diätassistenten aus.

In drei Jahren zum staatlich geprüften Diätassistent

Den Beruf Diätassistent / Diätassistentin erlernt man in einer dreijährigen Ausbildung an einer staatlich anerkannten Berufsfachschule. Sie schließt mit dem Titel „Staatlich geprüfter Diätassistent“ ab. In diesen drei Jahren wird im theoretischen und praktischen Unterricht Fachwissen u. a. zur Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers vermittelt, Lebensmittelkunde und Ernährungslehre unterrichtet sowie das Erstellen diätgerechter, individueller Speisenpläne eingeübt. Während der praktischen Ausbildung absolviert ein angehender Diätassistent aber auch Praktika, etwa in Klinikküchen. Hier lernt er die Organisation einer Großküche in allen Facetten kennen. 

Berufsmöglichkeiten für den Diätassistent / die Diätassistentin

Mit dem staatlichen Abschlusszeugnis in der Tasche kann man sich als Diätassistent / Diätassistentin auf die verschiedensten Stellenangebote im Gesundheits- und Sozialwesen bewerben, beispielsweise in Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen, Kurheimen, Senioreneinrichtungen und Pflegeheimen. In der Prävention ernährungsabhängiger Erkrankungen können Diätassistenten auch ohne ärztlichen Auftrag tätig werden, Tipps zum Kochen und zu gesunder Ernährung geben. Sie können aufgrund ihrer praktischen Ausbildung in einschlägigen Einrichtungen auch gemeinsam mit den verantwortlichen Küchenchefs Speisepläne erstellen und modifizieren. Auch bei sozialen ambulanten Diensten, wie Ernährungsberatungsstellen oder Essen auf Rädern, werden Jobs für Diätassistenten angeboten. Und wer die Unabhängigkeit liebt, kann sich eine freiberufliche Existenz als Diätassistent aufbauen.

Mit sozialer Kompetenz erfolgreich im Gesundheitswesen

Um langfristig als Diätassistent Erfolg zu haben und in diesem Beruf Karriere zu machen, etwa als Leiter der Diätassistenz, ist es erforderlich, sich stark für die Themen Gesundheit und Ernährung zu interessieren, Geduld im Umgang mit den Patienten zu zeigen und generell eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz zu besitzen. Dass ein Job im Gesundheitsbereich überdies ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit verlangt, versteht sich dabei von selbst.

Mit HOGAPAGE zum Job als Diätassistent / Diätassistentin

Welche Krankenhäuser, Sanatorien oder anderen Institutionen einen Job als Diätassistent ausgeschrieben haben, erfahren Sie jederzeit auf HOGAPAGE.

Andere Seiten, die Sie interessieren könnten