Ausbildung/Lehre Hotelkaufmann/-kauffrau 16 Stellenanzeigen gefunden
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs Auszubildende Hotelkaufmann/-frau

Die faszinierende Welt der Hotellerie zieht Dich magisch an und Du kannst Dir vorstellen im Hotel Dein ideales berufliches Arbeitsumfeld zu finden? Wenn ein offenes, kommunikatives Wesen zu Deinen Stärken gehört und Du zudem an kaufmännischen und organisatorischen Zusammenhängen interessiert bist, dann könnte der Beruf Hotelkaufmann/Hotelkauffrau perfekt zu Dir passen.  Schau Dir ganz einfach mal die Ausbildungsangebote für angehende Hotelkaufleute  auf unserer Jobbörse HOGAPAGE an. Die Entscheidung für diesen Beruf wird Dir mit Sicherheit  leicht fallen.

Was Dich in der Ausbildung als Hotelkaufmann/-frau erwartet

Als Hotelkaufmann/-frau ist das ganze Hotel Dein Revier. Die Ausbildung startet in allen operativen Abteilungen des Hotels.  Hier erlernst Du das fachliche Handwerk der Hotellerie  im Restaurant, in der Küche,  in Magazin und Lager sowie  im Übernachtungsbetrieb mit Empfang, Reservierung und Housekeeping.  Danach lernst Du ausführlich die administrative Seite eines Hotelbetriebs kennen und der weitere Schwerpunkt der Ausbildung liegt im kaufmännischen und organisatorischen Bereich,  im Front- und  Backoffice,  in der Buchhaltung, in der Warenwirtschaft und im  Personalwesen. 

Der Ausbildungsrahmen

Die besten Chancen einen guten Ausbildungsplatz zu erhalten, haben Kandidaten mit Hochschulreife. Rechtlich ist zwar keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben, aber In der Praxis stellen die Betriebe überwiegend Abiturienten ein, was aufgrund der breitgefächerten, anspruchsvollen Ausbildung verständlich ist. Hotelkaufmann/Hotelkauffrau ist ein anerkannter  Ausbildungsberuf, der nach dem dualen Prinzip erlernt wird, d.h. Ausbildungsorte sind zum einen der Ausbildungsbetrieb und zum anderen die Berufsschule.

Darauf kommt es an!

Um die Ausbildung mit Freude und Erfolg zum Abschluss zu bringen, sind  in persönlicher Hinsicht kaufmännisches Denken, ein Sinn für Zahlen und das Erfassen von Zusammenhängen, Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung und Organisationsgeschick wichtige Grundvoraussetzungen, die ein Bewerber braucht.

Die Ausbildung zum Hotelkaufmann/ zur Hotelkauffrau zahlt sich aus!

Kein anderer Ausbildungsberuf im Hotel ist so vielseitig! Bald weiß man selbst, welches Aufgabengebiet am meisten Spaß macht, so dass man durch eine frühe Spezialisierung eine perfekte Basis für die  berufliche Zukunft schaffen kann. Der eine findet  etwa im Backoffice/Business Support als kaufmännischer Sachbearbeiter in Buchhaltung, Einkauf, Controlling oder Personalwesen seine Erfüllung, der andere wiederum im Gästekontakt an der Rezeption, in der Reservierung oder im Sales-Büro. Nicht zu vergessen das Erlernen von Fremdsprachen, das in Hotels  mit internationalen Gästen Pflicht ist und die Tür für spannende  Auslandstätigkeiten in der internationalen Hotellerie öffnet.

Mit HOGAPAGE zum Ausbildungsplatz als Hotelkaufmann/ Hotelkauffrau

Du bist nun überzeugt, dass Hotelkaufmann / Hotelkauffrau „Dein“ Beruf ist? Dann zögere nicht mehr lange, studiere die Ausbildungsangebote auf HOGAPAGE und schicke gleich Deine Onlinebewerbung los.