Ausbildung/Lehre Fachkraft Gastgewerbe 25 Stellenanzeigen gefunden
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Erhalten Sie für diese Suchanfrage Jobs per E-Mail!
Durch die Bestätigung des Jobs per E-Mail-Auftrages bestätigen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von HOGAPAGE.de

Jobs Auszubildende Fachkraft Gastgewerbe

Du magst gutes Essen, findest die Gastronomie spannend und hast Freude am Kontakt mit Menschen? Dann ist eine Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe für Dich ein idealer Start ins Berufsleben! Du lernst, wie man als perfekter Gastgeber in der Gastronomie punkten sowie leckere Speisen zubereiten kann. Auf HOGAPAGE bieten zahlreiche gastgewerbliche Betriebe Ausbildungsplätze für Fachkräfte im Gastgewerbe an. Du kannst aus einer großen Angebotsvielfalt von Restaurants, Hotels, Freizeiteinrichtungen, Cateringfirmen oder Kantinen in Unternehmen und Organisationen aller Wirtschaftszweige wählen. Du hast Lust diesen Beruf zu erlernen? Dann bewirb Dich gleich jetzt.

Dein Weg zur Fachkraft im Gastgewerbe

Die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe erfordert keinen speziellen Schulabschluss. Sie dauert 2 Lehrjahre und erfolgt dual. Das heißt, die praktischen Tätigkeiten erlernst Du im Ausbildungsbetrieb, das theoretische Fachwissen vermittelt die Berufsschule. Diese Kombination von Theorie und Praxis bereitet Dich optimal auf Deine Berufstätigkeit als Fachkraft im Gastgewerbe vor.

Serviceorientierte Persönlichkeiten sind gefragt

Wer stets ein Lächeln auf den Lippen hat, trifft die richtige Wahl mit der Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe. Prinzipiell suchen die Ausbildungsbetriebe aktive und praktisch veranlagte Lehrlinge mit hohem Servicebewusstsein und positiver Ausstrahlung. Relevant für den Job ist überdies auch, dass die Auszubildenden bereits während der Lehre lernen, sich schnell auf neue Situationen einzustellen, da Fachkräfte im Gastgewerbe letztendlich zu vielseitig einsetzbaren, gastronomischen Allroundern ausgebildet werden.

Das erwartet Dich während Deiner Ausbildung

Die Schwerpunkte der Berufsausbildung sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsbetrieb. Auf jeden Fall erhältst Du Einblick in die Küchenorganisation und die einzelnen Arbeitsschritte bei der Speisenzubereitung, übernimmst Aufgaben in der Produktion, der Essensausgabe und beim Aufbau von Speisenbüffets. Im Servicebereich mit direktem Gästekontakt wirst Du mit allen Servicedienstleistungen rund um den Gast vertraut gemacht, wie Tische eindecken, Bestellungen aufnehmen, Getränke ausschenken sowie Speisen und Getränke servieren. In Betrieben mit Veranstaltungsräumlichkeiten lernst Du auch diese abwechslungsreiche Seite der Gastronomie kennen. Und in der Hotellerie durchläufst Du zudem Ausbildungsphasen an der Hotelrezeption oder im Housekeeping.

Zusatzqualifikationen im Anschluss an die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe

Direkt nach bestandener Abschlussprüfung besteht für frisch ausgelernte Fachkräfte im Gastgewerbe die Möglichkeit ein weiteres Ausbildungsjahr anzuhängen und dadurch die Qualifikation im 3-jährigen Ausbildungsberuf Restaurantfachmann/-frau, Hotelfachmann/-frau oder Fachkraft  Systemgastronomie zu erlangen. Auf diesem Wege erweitern sich langfristig die beruflichen Perspektiven. Eine Chance, die man nutzen sollte.

Mit HOGAPAGE zur Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe

Mit einer Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe wirst Du die umfassende Welt des Gastgewerbes entdecken und jede Menge Abwechslung in einem tollen Umfeld erleben. Starte Deinen ersten Schritt in Deine berufliche Zukunft mit den Stellenangeboten auf unserer Jobbörse HOGAPAGE. Am besten gleich reinschauen und online bewerben!