Symbolbild der FAQs über die Hogapage

FAQ für Arbeitgeber

Mitarbeitergewinnung leicht gemacht! Damit Sie noch schneller passende Kandidaten finden, erhalten Sie hier wesentliche Informationen zum; Bedienen des Jobportals. Weitere Fragen zu Anzeigenschaltung, Unternehmensprofil oder Bewerbungseingang beantwortet Ihnen jederzeit unser Kundenservice

Fragen zu Stellenanzeigen

HOGAPAGE bietet Ihnen:

1. Eine moderne, flexible Design-Vorlage für Ihre Anzeigenschaltung. Um die Bildsprache gemäß Ihres
Corporate Designs zu gewährleisten, besteht die Möglichkeit ein Headerbild und das Firmenlogo
einzubinden
2. Eine vereinfachte Design-Vorlage für kostenlose Azubi/Lehrlings-Anzeigen
3. Einen Anzeigenrahmen für Ihre firmenspezifische PDF-Anzeige.

Hierfür gibt es drei Zugänge:

1. Über den Menüpunkt „Stellenanzeigen buchen“ in der Navigationsleiste
2. Über das Arbeitgebermenü „Ihre Stellenanzeige“ oder „Anzeigen & Preise“
3. Über das Firmenprofil „neue Anzeige“ (nur für registrierte Kunden)

Anzeigen erstellen Sie in drei einfachen Schritten:

1. Anzeigentemplate auswählen
Zur direkten Bearbeitung öffnet sich immer die Vorlage der Design-
Anzeige. Sie können hier aber jederzeit auf das PDF-Upload oder die kostenlosen Anzeige für
Azubis/Lehrlinge wechseln.

2. Anzeigeninhalte erfassen
Direkt in der graphischen Oberfläche des Anzeigen-Templates erfassen Sie die Inhalte, laden
Headerbild, Logo und gegebenenfalls Ihr Firmenvideo hoch und prüfen das Ergebnis in der Anzeigen-
Vorschau.

3. Anzeige online stellen
Sie legen die Anzeige in den Warenkorb und lösen den Bestellvorgang aus. Unmittelbar danach wird
die Anzeige zu Ihrem eingetragenen Wunschdatum oder ab sofort online veröffentlicht.

Bei allen Anzeigen beträgt die Laufzeit standardmäßig 30 Tage, bei den kostenlosen Azubi-Anzeigen 90 Tage.

Die Laufzeiten können individuell verlängert oder verkürzt werden. Dies geschieht in der Anzeigenverwaltung im Firmenprofil. Bei der Laufzeitverlängerung wird die Anzeige erneut in den Warenkorb gestellt, bei einer Laufzeitverkürzung einfach deaktiviert.

Ihnen stehen unterschiedliche Optionen zur Verfügung:
a) Inhalt der Anzeige ändern und so – ohne Zusatzkosten(!) – während der restlichen Laufzeit weitere
Bewerber finden.

b) Anzeige deaktivieren, falls Sie keine Bewerbungen mehr erhalten möchten.
c) Anzeige bleibt bis zum Ende der Laufzeit online und Sie können weiter Bewerbungen erhalten.

Im Anzeigenerstellservice übernimmt das HOGAPAGE-Team auf Kundenwunsch das Erstellen Ihrer Anzeigen anhand der Design-Vorlage. Benötigen Sie Hilfe? Dann kontaktieren Sie direkt unsere Kundenberater.

Die Anzeigenverwaltung wird in Ihrem Firmenprofil als eigener Menüpunkt geführt. Dies bedeutet, Sie müssen am System angemeldet sein, um die Anzeigenverwaltung nutzen zu können.

Fragen zur Leistungsabrechnung

Wir erbringen sämtliche Leistungen auf Rechnung. Die Rechnungsstellung erfolgt mit Buchung der Leistungen über den Warenkorb. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage nach Rechnungserhalt.

Alle Rechnungen (Stellenanzeigen und sonstige Leistungen) werden dem Rechnungsempfänger per E-Mail zugestellt. Die Rechnungen für über den Warenkorb gebuchte Leistungen werden zudem im Firmenprofil unter dem Menüpunkt „Rechnungen“ abgelegt.

Vielbuchern bietet HOGAPAGE attraktive Sonderkonditionen in Form von Flatrate- oder Kontingentbuchungen. So bleiben Sie als Arbeitgeber in der Personalplanung flexibel und sparen dabei enorm an Kosten gegenüber einer Einzelanzeige.

Bei allen Anzeigen beträgt die Laufzeit standardmäßig 30 Tage, bei den kostenlosen Azubi-Anzeigen 90 Tage. Die Laufzeiten können individuell verlängert oder verkürzt werden. Dies geschieht in der Anzeigenverwaltung im Firmenprofil. Bei der Laufzeitverlängerung wird die Anzeige erneut in den Warenkorb gestellt, bei einer Laufzeitverkürzung einfach deaktiviert.

Fragen zum Bewerbermarketing

HOGAPAGE stellt Ihnen verschiedene, attraktive Maßnahmen für Ihr Bewerbermarketing bereit:

1. Beim „TOP-Listing“ wird Ihre Stellenanzeige als „TOPJOB“ in den passenden Trefferlisten ganz oben
platziert.
2. Auf der Startseite können Sie prominent einen Platz für Ihr Firmenlogo buchen, an dem wir direkt
auf Ihre Stellenanzeigen verlinken.
3. Banner-Produkte erhöhen die Aufmerksamkeit für Ihre Arbeitgebermarke. Sie können die Banner
direkt auf der HOGAPAGE Jobbörse oder in den HOGAPAGE-E-Mail-Produkten buchen. Diese
Werbebanner lenken Bewerber unmittelbar auf Ihre Stellenanzeigen.
4. Unsere E-Mail-Produkte direkt in Ihrer Bewerber-Zielgruppe. Ideal nicht nur für Banner, sondern auch
für Advertorial-Beiträge mit Links auf Ihre Stellenanzeigen.
5. Videos steigern Ihre Attraktivität als Arbeitgeber. Gerne produzieren wir für Sie Ihr spezielles
Arbeitgeber- oder Job-Video.

Unser Maßnahmenkatalog:

1. Zahlreiche Kooperationen mit renommierten Partnern steigern die Reichweite Ihrer Stellenanzeigen
ganz beträchtlich. Ein kostenloser Zusatzservice von HOGAPAGE. Wir bieten Ihnen eine Übersicht
wichtiger Partnerbörsen.
2. Crossmediales Werben auf vielen Kanälen gestaltet sich durch attraktive
HOGAPAGE-Pakete ganz einfach.
3. Aktives, professionelles Online-Marketing (SEO, SEA), Direktmarketing und ständige Social Media-
Aktivitäten auf Facebook, Instagram und anderen sozialen Netzwerken.

HOGAPAGE betreibt eine beeindruckende gastronomische Facebook-Community (über 184.000 Fans!*) im deutschsprachigen Raum. Job-Posts Ihrer Stellenanzeigen erreichen phänomenale Reichweiten direkt in der Bewerber-Zielgruppe. Ein kostenloser Service für Ihr Social Recruiting von HOGAPAGE.
Des Weiteren sind wir auf den Social Networks Instagram, Xing und Linkedin aktiv.

Wir sind seit Jahren auf den beiden deutschen Leitmessen, Intergastra in Stuttgart und Internorga in Hamburg, sowie in Salzburg in Österreich auf der Messe „Alles für den Gast“ mit einem eigenen Messestand präsent. Hinzu kommt die Teilnahme an kleineren Personalmessen und speziellen Jobmessen für Gastronomie & Hotellerie. Mehr Informationen finden Sie unter Messen & Events.

Fragen zur Jobsuche Jobsuche und Bewerbung

Für Bewerber ist der Stellenmarkt das Herzstück von HOGAPAGE. Mehrere Suchoptionen führen schnell und unmittelbar zum Ziel:

1. Über den gelben Button „Suchen“, der sich immer neben den beiden zentralen Suchfeldern
(Startseite, Trefferseiten) befindet, gelangen Bewerber mit nur einem Klick zur kompletten
Trefferliste mit allen Stellenangeboten.
2. Die Navigationsleiste unter „Jobs suchen“ liefert ebenfalls mit einem Klick die vollständige
Trefferliste. Hier kann der Bewerber im Untermenü bereits eine Auswahl nach Jobs A-Z, Berufen,
Tätigkeitsfeldern, Branchengruppen, Betriebsarten, Bundesländern und Städten treffen.
3. Zusätzlich kann der Bewerber unter dem Menüpunkt „Für Bewerber“ über die Firmensuche direkt
nach Ihnen als Arbeitgeber suchen.

Über die beiden zentralen Suchfelder kann der Bewerber durch Eingabe des gesuchten Jobs, z.B. Küchenchef, sowie des gewünschten Beschäftigungsortes, z.B. München, von vornherein selektierte Trefferlisten aufrufen. Jobtreffer, die dem gesuchten Begriff entsprechen, werden dabei als erste in der Trefferliste angezeigt.

Ja, er muss nur im Suchfeld "Job/Unternehmen/ID" einen Firmennamen eingeben und schon erhält er eine ausgewählte Trefferliste nur mit Stellenanzeigen dieses Arbeitgebers.

Im Suchbereich über der Trefferliste können sie diese weiter selektieren. Neben den Kriterien Anstellungsarten, Qualifikationen, Tätigkeitsfelder und Branchen kann zusätzlich nach Berufen und Betriebsarten gefiltert werden. Durch die Vielfalt der Suchvarianten erfolgt wiederholt ein Aufruf der Stellenanzeigen in den unterschiedlichsten Trefferlisten-Varianten. Dadurch wird die Sichtbarkeit Ihrer Job-Angebote für potentielle Bewerber stark erhöht.

Die Trefferübersicht kann ganz einfach durchscrollt werden. Möchte sich der Bewerber eine Stellenanzeige genauer ansehen, öffnet sich mit nur einem Klick die Jobdetailseite der Stellenanzeige. Der schnellste Weg überhaupt zu Ihren Stellenanzeigen!

Die Stellenanzeige muss ansprechend gestaltet und getextet sein. Das kann ein individueller, ungewöhnlicher Jobtitel, die eindeutige, interessante Beschreibung der zu besetzenden Stelle, das Upload eines originellen Titelbildes oder das Einbinden eines überzeugendes Videos sein.

Ist die Anzeige insgesamt stimmig und anregend, erreichen Sie die Aufmerksamkeit der Bewerber.

Unterhalb der Stellenanzeige befindet sich der grüne Button „Jetzt bewerben“, der direkt zum HOGAPAGE- Bewerbungsformular führt. Hier trägt der Bewerber seine persönlichen Kontaktdaten ein, verfasst ein Anschreiben und hat die Option, Dateien hochzuladen wie Lebenslauf, Zeugnisse etc. und als Bewerbungsanhang mitzusenden. Die Bewerbung wird vom System direkt an die E-Mail-Adresse des Stellenanbieters gesendet. Es steht dem Bewerber frei, sich über HOGAPAGE als Gast oder als registrierter Nutzer zu bewerben.

Sie wählen bereits beim Erstellen der Anzeige diese Option. HOGAPAGE verlinkt in diesem Fall auf Ihr individuelles Unternehmens-Bewerbungsformular.

Fragen zu Registrierung und Login

Für das Schalten von Anzeigen, sowie das Einrichten und die Nutzung Ihres Firmen-Accounts „Mein Firmenprofil“ müssen Sie als Arbeitgeber registriert sein. Dennoch ist es Ihnen möglich, eine Anzeige zunächst zu entwerfen und sich erst anschließend zu registrieren.

Über Anmeldung rufen Sie das Registrierungsformular auf und geben Ihre Unternehmensdaten, die Benutzerdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) und die gewünschte Rechnungsadresse ein. Ferner klassifizieren Sie sich als Arbeitgeber nach Branchengruppe und Betriebsart, was für die spätere Zuordnung und zielgerichtete Auffindbarkeit der Stellenanzeigen notwendig ist.

Nach Absenden des Registrierungsformulars erhalten Sie von HOGAPAGE umgehend eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Nach Aktivierung des Links ist Ihr Firmenaccount freigeschaltet.

Über den Navigationspunkt „Anmelden“ gelangen Sie zum Login mit den Eingabefeldern für Ihre Zugangsdaten. Das sind die E-Mail-Adresse und das Passwort, die Sie bei der Registrierung als Benutzer hinterlegt haben.

Ihre Daten sind nur Ihnen und von Ihnen zugewiesenen Benutzern zugänglich. HOGAPAGE gewährleistet Ihnen die größtmögliche Datensicherheit.

Klicken Sie in der Login-Maske auf den Link „Passwort vergessen“ und tragen Sie ihre E-Mail Adresse in das daraufhin geladene Feld ein. Nach Klick auf „Passwort anfordern“, senden wir Ihnen umgehend eine E-Mail mit einem Link, über den Sie ein neues Passwort vergeben können.

Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse, welche für den Login benötigt wird, vergessen haben, kontaktieren Sie bitte den HOGAPAGE-Support.

Fragen zu „Mein Firmenprofil“

In Ihrem Firmenprofil verwalten Sie übersichtlich Ihr komplettes Personalrecruiting auf HOGAPAGE, mit dem Schwerpunkt Anzeigen schalten und verwalten, Standorte und Benutzer pflegen, Rechnungen einsehen und Accountdaten-Infos.

Unter „Mein Firmenprofil“ gelangen Sie direkt auf die Überblickseite Ihres Firmen-Accounts mit einer Kurzübersicht Ihrer laufenden Profilaktivitäten. Von dieser Schaltfläche aus können Sie bereits einige Aktionen starten.

Anzeigen erstellen Sie immer im Firmenprofil, auch wenn Sie den Button „Stellenanzeigen buchen“ in der Navigationsleiste gewählt haben.

Die Anzeigenschaltung ist denkbar einfach und erfolgt in drei Schritten:

1. Anzeigentyp festlegen
Ergänzend zu unserem modernen Standard-Design-Template, steht ein PDF-Upload oder das
kostenlose Template für Azubis/Lehrlinge zur Verfügung.
2. Anzeigeninhalte eintragen
Sie erfassen direkt in der graphischen Oberfläche des Anzeigen-Templates und prüfen in der
Anzeigen-Vorschau.
3. Anzeige online stellen
Fertige Anzeige in den Warenkorb legen und Bestellvorgang auslösen. Unmittelbar danach wird die
Anzeige zu Ihrem eingetragenen Wunschdatum oder ab sofort online veröffentlicht.

Die Anzeigenverwaltung ist ein wichtiges Werkzeug im Personalrecruiting und unterstützt Sie in allen Prozessen der Administration Ihrer Stellenanzeigen.

Folgende Aktionen sind möglich:

• Anzeige kopieren und die Kopie als Vorlage für eine neue Anzeige verwenden
• Entwürfe bearbeiten
• Bald endende Anzeigen einsehen
• Zukünftige Anzeigen vorbereiten
• Deaktivierte Anzeigen bearbeiten oder reaktivieren
• Laufende Anzeigen verlängern
• Abgelaufene Anzeigen bearbeiten oder reaktivieren
• Archivierte Anzeigen bearbeiten oder reaktivieren
• Anzeigenstatistik betrachten
• Anzeigen löschen
• Statistiken über Seitenaufrufe und Bewerbungen einsehen

Sie sehen, die Anzeigenverwaltung ist ein wichtiges, unverzichtbares Tool für Ihre Recruiting-Prozesse.

In diesem Fall ist Ihr Firmensitz ihr Standort und Sie verwalten hier Ihre Unternehmensdaten, inklusive Firmentext „Über uns“, Upload Firmenlogo und Ansprechpartner.

Ihr Firmensitz ist ihr erster Standort. Für jede weitere Betriebsstätte können Sie eine eigene Standortseite, mit vom Firmensitz abweichenden Daten, anlegen. So können Sie für jeden Standort individuelle Stellenanzeigen mit den Daten des Standorts schalten, die automatisch in das Anzeigen-Template eingefügt werden.

Zudem können Sie in den Standorten Benutzerberechtigungen hinterlegen.

Als Administrator sind Sie berechtigt, Benutzer anzulegen, welche Zugriff auf das Firmenprofil haben. In der Benutzerverwaltung finden Sie eine Liste aller Benutzer, für die Sie Benutzerrechte vergeben können. Das Rechtelevel reicht von Benutzerrechten für einzelne Standorte bis hin zu globalen Berechtigungen. Sie können Admin-, Redakteur-, Akteur- oder Leserechte festlegen.

Unter dem Menüpunkt Rechnungen können Sie jederzeit Ihre Rechnungen für über den Warenkorb gebuchte Leistungen wie Stellenanzeigen, Kontingente oder Marketingprodukte einsehen und bei Bedarf ausdrucken. Die Rechnungen sind übersichtlich, nach Jahren chronologisch geordnet.

Hier hinterlegen und verwalten Sie die Stammdaten des Firmensitzes, sowie die Rechnungsadresse Ihrer Firma.

Auf dieser Seite sehen Sie Ihre persönlichen Benutzerdaten und Ihre Benutzerrechte. Ferner Ihre E-Mail-Adresse zum Login und das dazugehörige Passwort. Beides können Sie hier auch ändern.