KAYA&KATO GmbH

Maria-Hilf-Str. 15-17, 50677 Köln

Standortadresse:

Maria-Hilf-Str. 15-17
50677 Köln
Deutschland

Tel.: +49 221 99889100
E-Mail: hannah.wolf@kaya-kato.de
Webseite: www.kaya-kato.de

Ansprechpartner:

Hannah Wolf

Über uns:

Was wäre, wenn man mit dem Kauf von Arbeitskleidung Plastikmüll aus dem Meer entfernen könnte? Mit KAYA&KATO, dem ersten Label für vollständig nachhaltige Berufsbekleidung, ist das möglich! Seit 2015 stellt das Kölner Unternehmen aus innovativen Stoffen Arbeitskleidung her und verbindet dabei schickes Design mit hochwertiger Qualität und konsequenter Nachhaltigkeit. Die Produkte werden aus Biobaumwolle hergestellt oder bestehen aus einem Polyester-Baumwollgemisch, für das recycelter Plastikmüll aus dem Meer verwendet wird. KAYA&KATO bietet einen transparenten Einblick in die komplexe Lieferkette der Textilwirtschaft. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Europa. Um hochwertige Produkte zu fertigen und faire Arbeitsbedingungen zu garantieren, kennt KAYA&KATO alle Zulieferer persönlich.
Funktionale und langlebige Kleidung made in Europa: KAYA&KATO bietet coole, neue Looks in der Berufsbekleidung zur Stärkung von Marke und Mitarbeiterzufriedenheit. Zur Zeit bietet das Label Kochjacken, Kochhemden, Schürzen, T-Shirts, Servicebekleidung und ergänzende Textilprodukte für die Gastronomie, Hotellerie, Lebensmittelbranchen und den Einzelhandel.
Weiterempfehlen:

Produktvorschläge von KAYA&KATO GmbH

KAYA&KATO: Bio-Baumwolle in puristischem Design und fair produziert

KAYA&KATO: Bio-Baumwolle in puristischem Design und fair produziert

KAYA&KATO kombiniert im Bereich Arbeitskleidung faire Textilproduktion in Verbindung mit hoher Qualität und besonderen Looks. Mit ihrer Marke übernimmt das Unternehmen Verantwortung für Produktion und Umwelt. So steht es vom Anbau der Baumwolle, über die Ernte bis hin zum Endprodukt für Fairness & Qualität. KAYA&KATO arbeiten mit Partnern zusammen, die bei der Textilproduktion Mensch und Umwelt in den Vordergrund stellen. In Kooperation mit ihren Partnern achten sie bei der Produktion ihrer Textilien auf höchste Qualität und faire Produktionsbedingungen. Das Portfolio ist groß: Schürzen, Kochjacken, Servicebekleidung, Hemden, T-Shirts sowie ergänzende Textilprodukte für die Gastronomie, Lebensmittelbranche und den Einzelhandel. Qualität, Design und Nachhaltigkeit sind dabei fundamentale Bestandteile der Wertschöpfungskette. Alle KAYA&KATO Bio-Baumwoll-Produkte sind GOTS-Zertifiziert, OEKO-TEX 100 und mit dem Grünen Knopf ausgezeichnet. www.kaya-kato.de/
KAYA&KATO: Clean Ocean Kollektion mit recyceltem Plastikmüll aus dem Meer

KAYA&KATO: Clean Ocean Kollektion mit recyceltem Plastikmüll aus dem Meer

KAYA&KATO setzt im Bereich Arbeitskleidung 100 Prozent auf Nachhaltigkeit. Mit ihrer Marke übernimmt das Unternehmen Verantwortung für Produktion und Umwelt. Bei der Herstellung der Arbeitskleidung werden Stoffe aus nachhaltig hergestellten Mischgeweben mit recyceltem Polyester bestehend aus Plastikmüll aus dem Meer verwendet. Plastikmüll im Meer ist mittlerweile zu einer Gefahr für über 800 Tierarten und Lebensräume geworden. Auf jeden Menschen kommen rund 700 Plastikteile, die im Meer schwimmen. Gemeinsam mit ihren Kunden trägt KAYA&KATO durch die sinnvolle Wiederverwertung zur Entfernung von Plastikmüll aus dem Meer bei – ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Denn der Plastikmüll ist Beifang der Fischer – und wird dann zu Granulat recycelt. Mit jedem Meter Stoff werden so 21 Prozent CO2, 20 Prozent Energie eingespart und 12,5 PET Flaschen recycelt. Das junge Unternehmen hat in den letzten sechs Monaten bereits über 250.000 PET Flaschen recycelt und sinnvoll wiederverwertet. www.kaya-kato.de/