Anzeige

Friesenkrone Feinkost

Alter Kirchweg 18D, 25709 Marne

Standortadresse:

Alter Kirchweg 18D
25709 Marne
Deutschland

Tel.: +49 4851 8030
E-Mail: info@friesenkrone.de
Webseite: www.friesenkrone.com

Ansprechpartner:

Hendrik Schwarz

Über uns:

Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt die Marner Manufaktur größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort.
Weiterempfehlen:

Produktvorschläge von Friesenkrone Feinkost

Friesenkrone: Alle guten Dinge sind drei (Heringsfilets)

Friesenkrone: Alle guten Dinge sind drei (Heringsfilets)

Es gibt Nachschlag bei dem Fischfeinkostexperten aus Marne: Nach dem Erfolg der beiden Friesenkrone Matjesfilets Pur hat Friesenkrone jetzt sein pures Sortiment erweitert. Drei neue Heringsfilets Pur in den Varianten Classic, Dill und Cassis-Rote Bete liefern jeweils Steilvorlagen für kreative Fischbrötchen. Sie eignen sich aber genauso gut für fantasievolle saftige Snacks und appetitliche Tapas. Ihr Markenzeichen: Heringsfilets Pur kommen nahezu ohne Öl und Aufguss aus, was ihre Verarbeitung unkompliziert macht. Darüber hinaus schont ihre pure Form Ressourcen und verursacht keinen Entsorgungsaufwand. Ein großer Vorteil, wenn es schnell gehen muss und es eng zugeht. Dank der garantierten Stückzahl pro Packung lässt sich ihr Einsatz jederzeit sicher kalkulieren. Geschmacklich sind die drei neuen Heringsfilets von Friesenkrone Allroundtalente: Zur pure Classic-Variante etwa passt wunderbar rotes Pesto, Möhren, Sprossen, Salat und Schnittlauch. Zu Heringsfilet Pur Dill passen Babyspinat, rote Zwiebelringe sowie dünn gehobelte Gurkenscheiben und Champignons. Der Fantasie des Küchenchefs sind kaum Grenzen gesetzt. Die drei neuen Pur Heringsfilets werden großverbraucherfreundlich in 500-Gramm-Schalen mit je zehn Filets angeboten. Eine Verkaufseinheit umfasst sechs Schalen pro Karton. www.friesenkrone.com
Friesenkrone: Flammlachs nach skandinavischer Art

Friesenkrone: Flammlachs nach skandinavischer Art

Ehrlich, rustikal und modern interpretiert präsentiert Friesenkrone jetzt Flammlachs nach skandinavischer Art. Die innovative Spezialität aus frischer norwegischer Rohware erfindet das Traditionsgericht neu. Die Fischspezialität wird über der offenen Flamme sanft gegart, nicht geräuchert. Durch das kontrollierte und schonende Garen bei 65 bis 70 Grad Celsius über einer Gasflamme bleibt der Lachs besonders zart und saftig. Eine leicht süße, feinrauchige Marinade rundet seinen angenehm milden Geschmack perfekt ab. Der neue Flammlachs nach skandinavischer Art ist verzehrfertig, man kann ihn sowohl warm als auch kalt genießen. Als Hauptkomponente passt er zu Brot, frischem Salat und Pasta. Auch auf dem Buffet, beim Bankett, im Catering und auf vielseitigen Speisekarten wird er zum Gästeliebling. Dank zweier Portionsgrößen – ein ganzes Lachsfilet und eine Portionspackung mit sechs Tranchen – ist sein Einsatz außerordentlich vielseitig. Da der Flammlachs lediglich ein paar Minuten im Ofen erwärmt werden muss, lässt er sich schnell und einfach zubereiten und ist stets gelingsicher. Je nach Angebot auf der Speisekarte liefert Friesenkrone den neuen Flammlachs als Ganzes tiefgefrorenes 500-Gramm-Lachsfilet mit Haut in BBQ-Marinade oder als 750-g-Schale mit sechs tiefgefrorenen marinierten Portionen je 125 Gramm. Zubereitungsempfehlung: bei 160 C Umluft ein paar Minuten erwärmen. www.friesenkrone.com